PRÄVENTION - Pzseidengasse neu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Prävention

Als Prävention (zuvorkommen, verhüten) bezeichnet man vorbeugende Maßnahmen.

Sie setzt ein, bevor eine Schädigung oder Krankheit eintritt und sucht nach Ursachen und Risikofaktoren, die zu einer Erkrankung führen können.

Prävention zielt auf die Vorbeugung oder ebenfalls Früherkennung von Krankheiten ab.

Dabei wird z.B.: gesunde Ernährung, Ernährungsumstellung nach Nahrungsmitteltest, ausreichende Bewegung propagiert. 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü